Wie sind die Feelimons entstanden?

Steffi & Nicole – Gründerinnen der Feelimons

Im Oktober 2022 „verliert“ Nicole coronabedingt ihren Job und fasst den Entschluss, ab sofort auf eigenen Füßen zu stehen und nicht mehr in einer Anstellung zu arbeiten.

Ein gut gemeinter Tipp einer Freundin und eigentlich mehr im Scherz gesprochen lässt den Gedanken eines Onlinekurses für Kinder in Nicoles Kopf entstehen. Das ist der Funke!!!
Der Funke, der ein Leuchtfeuer tief in ihr entfacht, sie vor Begeisterung nicht mehr schlafen lässt und den festen Entschluss besiegelt, besonders Kinder und auch Erwachsene mit ihrer eigenen Geschichte zu ermutigen, niemals aufzugeben.

Während der Arbeit an diesem Onlinekurs „Krebs ist auch nur ein Tier“ wächst zeitgleich mehr und mehr eine ganze Businessidee heran. Alles nimmt Gestalt an und ein professioneller Businessplan muss her. Gott sei dank bietet Steffi ihre Hilfe
an, denn auch sie ist ebenfalls total gezündet von dieser Idee. Ab Mai 2023 gibt es dann kein Halten mehr. Als Team machen wir uns auf die Unternehmersocken.

Im Oktober 2023 wird Feelimons offiziell eingetragen und sowohl der Onlinekurs als auch die Plattform für liebevolle Unterstützung geboren. Schnell wird klar: Steffis Herandehensweise passt hervorragend zu Nicoles Ansatz!

Feelimons steht für Ehrlichkeit (auch sich selbst gegenüber), Liebe (für sich und andere), Respekt (Achtsamkeit, Rücksichtsnahme), Mut (sich trauen hinzuschauen), Empathie, analytisches Denken und Begeisterung für das Leben und die Menschen. Wir arbeiten beide mit dem Unterbewusstsein und unsere Feelimons-Philosophie lautet: Weg von Leid hin zur Erfüllung. Feelimons bedeutet Gefühl. Geh – fühlen!
Ob Kinder (deren Mutter eine Chemo/Krebstherapie durchmacht) oder Erwachsene! Wir nehmen Dich in dem Arm, an die Hand oder begleiten Dich Schulter an Schulter auf Deinem Weg in Deine Wahrheit in Dein Leben.

Unsere Feelharmonie - rein Raum viele Möglichkeiten